Januar 17, 2014

Zwar kein Schnee, aber trotzdem "schee"

.... Sonntags-Ausflug an den Niedersonthofener See


Die Sonne lacht uns diesen Winter beinahe jeden Tag vom strahlend blauen Himmel an und die Temperaturen liegen meist zwischen -2 und 9 Grad... tja, kein Wunder, dass der Schnee somit ganz schön auf sich warten lässt. 

Und auch im vergangenen Jahr mussten wir den schneelosen Dezember mit Schnee bis Ostern mehr oder weniger "büßen" (natürlich freut man sich, wenn man endlich auf die Skier steigen und den Hang hinunterwedeln kann, aber irgendwann, spätestens nach dem Fasching wenn einem der Duft der ersten Tulpen wieder in die Nase steigt, muss Schluss mit Schnee und Frühling in Sicht sein).

Aber wie sagt man so schön: Ändern können wir das Wetter sowieso nicht, also machen wir einfach das Beste daraus!

So stand an diesem Sonntag ein Ausflug an den Niedersonthofener See (bei uns Allgäuern auch NieSo genannt) bei unserer Family auf dem Programm.

Hier ein paar Fotos für Euch - viel Spaß!



Geparkt haben wir am "Geratser Hof" (ein hübsches Café mit einer genialen Aussichtsterrasse) und sind dann von dort aus Richtung See spaziert.



Bäume, die auf dem Kopf stehen? - wohl eher nicht, aber das glasklare und eiskalte Wasser bot die perfekte Vorlage für ein Spiegelbild :).





Die Sonne, die nun langsam hinter den feinen Wolken hervorspitzelt, bringt das Wiesengrün und die Natur zum Leuchten.




Hier ein tolles Beispiel, wie tief die Sonne im Winter steht - Zeit für Schattenspiele!








Ein Teil des Rundweges ist mit blankem Eis überzogen - sehr zur Freude unserer Kids! Hier wären Schlittschuhe nicht verkehrt gewesen. Und selbst, wenn man einmal auf dem Hintern landet, macht es trotzdem riesig viel Spaß!



Auf dem Rückweg begegnen wir noch in einem Wildgehege ein paar "Bewohner", die sich gegen Abend aus ihren Verstecken wagen.

Am See selbst führt ein wunderbar angelegter Rundweg entlang. Zu jeder Jahreszeit also einen kleinen Ausflug für einen Spaziergang wert (im Sommer natürlich mit Badespass! :-) ).

Wir haben Boote, die im Eis des NieSos festgefroren sind und Pferde gesehen, eine Kapelle und wir haben den Ausblick in die Allgäuer Bergwelt genossen. Auch Familien mit Kinderwagen sind hier genau richtig.



Langsam neigt sich der Tag dem Ende entgegen und wir besuchen noch liebe Freunde von uns, trinken Café und plaudern, lachen - hach was für ein wunderbarer Tag!

Einen schönen Tag wünsche ich Euch allen

Eure Saskia

Kommentare:

  1. Hach das sind wieder so schöne (Fernweh-) Fotos !
    Einfach bezaubernd - das Allgäu !
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Christiane, ich hoffe sehr dass wir auch noch ein paar schöne Winterfotos posten können (obwohl mir eher schon fast nach "Frühling" zumute ist ;). Schönes Wochenende ♡allgäuerliebste Grüße von Saskia

      Löschen
  2. Was tole, tolle Bilder... die machen mir Sehnsuchtauf Euren schönen Süden... bei uns ist es heute trostlos grau und duster :O( da guck ich mich doch an Eurer schöne Gegend satt und freue mich ....
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris, schön dass wir Dir etwas Sonne ins ♥ schicken konnten :) - ♡allgäuerliebste Grüße *Saskia*

      Löschen

Schön, dass Ihr zu uns ins Allgäu gefunden habt! Wir freuen uns über jeden Kommentar, Tipps und Anregungen zu unserem Blog. DANKESCHÖN!